Warum nutzen wir die Blockchain-Technologie?

Wichtigste Erkenntnisse

  • Die Blockchain-Technologie ermöglicht es jedem Menschen, in deutsche Immobilien-Wertpapiere zu investieren (theoretisch)
  • Transaktionsdaten aus dem Handel mit Wertpapieren werden sicher und schnell in der Blockchain gespeichert
  • Die gesteigerte Effizienz der Blockchain ermöglicht es uns, die Kosten zu senken und die Rendite für Investoren zu erhöhen

Einleitung: Die Blockchain bietet einzigartige Vorteile

In einem früheren Artikel im GermanReal.Estate Wiki haben wir bereits erläutert, was eine Blockchain ist. Einige Investoren haben uns gefragt, warum wir die Blockchain-Technologie (derzeit Polygon) für den Handel mit unseren Immobilien-Wertpapieren nutzen. Die Ausführung unserer Smart Contracts auf einer Blockchain bietet verschiedene Vorteile, die in traditionellen Finanzdienstleistungen nicht zu finden sind.

Lesen Sie den vollständigen Artikel, um mehr über die einzigartigen Vorteile der Blockchain zu erfahren und warum wir diese Technologie nutzen:

Blockchain-Vorteil #1: Globale Technologie

Immobilien (in Deutschland) sind eine spannende Anlageklasse, die in jedem Portfolio vorhanden sein sollte. Leider stehen viele Menschen vor verschiedenen Problemen, wenn sie versuchen, eine Immobilie zu kaufen:

  • Nicht die richtige finanzielle Situation: Bei der Beantragung eines Immobilienkredits wollen die Banken niedrige oder keine Schulden, einen guten Schufa-Score usw. sehen.
  • Nicht die richtige berufliche Situation: Um eine Baufinanzierung zu erhalten, sind ein unbefristeter Arbeitsvertrag und eine abgeschlossene Probezeit erforderlich
  • Nicht das nötige Geld: Der Kauf einer Immobilie ist in Deutschland mit hohen Kosten verbunden (z.B. Notar, Steuern, Immobilienmakler)
  • Nicht das richtige Visum: Ohne dauerhaften Aufenthaltsstatus oder deutsche Staatsbürgerschaft ist es schwierig, eine Hypothek zu erhalten

Bei der Investition in Immobilien-Wertpapiere auf der Blockchain spielt keine der Voraussetzungen einer traditionellen Immobilieninvestition eine Rolle. Die Blockchain-Technologie ermöglicht es (fast) jedem, über das Internet in Immobilien-Wertpapiere zu investieren. Da Anleger unsere Wertpapiere direkt mit ihren Wallets kaufen können, ist es nicht notwendig, sich physisch in Deutschland aufzuhalten.

Achtung: Während die Blockchain-Technologie den weltweiten Handel über das Internet ermöglicht, schränkt das deutsche Geldwäschegesetz einige Transaktionen ein. Das Internet kennt keine physischen Ländergrenzen, das deutsche Recht schon. Aus diesem Grund kann es zu Problemen kommen, wenn Sie mit einem Nicht-Euro-Bankkonto in unsere Immobilien-Wertpapiere investieren möchten.

Blockchain-Vorteil #2: Digitale Prozesse

Der Kauf einer deutschen Immobilie auf herkömmliche Weise dauert Wochen und Monate mit allen beteiligten Parteien und Schritten (Suche nach der richtigen Immobilie zum richtigen Preis in der richtigen Lage, Sicherung der Finanzierung, Notartermin und Änderung des deutschen Grundbuchs). Und der größte Teil dieser traditionellen deutschen Bürokratie besteht immer noch aus Papier und Stift.

Unsere Smart Contracts, die auf der Blockchain laufen, ermöglichen es uns, die traditionellen Stift- und Papierprozesse auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. GermanReal.Estate ermöglicht es Ihnen, innerhalb von Minuten in Immobilien in Deutschland zu investieren, und nicht in Wochen oder Monaten (indirekt mit Wertpapieren). Alles, was unsere Investoren brauchen, ist ein Gerät, das mit dem Internet verbunden ist.

GermanReal.Estate ist der einfachste Weg, in Immobilien in Deutschland zu investieren!

Blockchain-Vorteil #3: Sichere Aufzeichnungen

Die traditionellen Stift- und Papierprozesse der deutschen Immobilienbranche sind nicht nur langsam und bürokratisch, sondern auch eine Einladung für menschliche Fehler. Da die Blockchain-Technologie digital ist, ist sie das mit Abstand sicherste Aufzeichnungssystem, das es gibt.

Bei jeder Transaktion eines Immobilien-Wertpapiers wird ein Datensatz unter die letzte Transaktion geschrieben. Nachdem sich genügend Transaktionen angesammelt haben, werden sie in einem Block versiegelt. Dank des eindeutigen Hashwerts (Fingerabdruck) ist dieser Block mit dem vorherigen Block verknüpft. So entsteht eine Kette von Blöcken (chain of blocks), die nicht mehr verändert werden kann, da ein fehlerhafter Hash zum Bruch der Blockchain führen würde.

Die Transparenz des dezentralen Blockchain-Netzwerks macht Transaktionen für jeden sichtbar. Wenn jemand versuchen würde, unsere Transaktionen zu manipulieren, GermanReal.Estate zu hacken oder Immobilien-Wertpapiere aus der Wallet eines Anlegers zu stehlen, könnten wir die gestohlenen Wertpapiere einfach vernichten und neue Wertpapiere entsprechend den Aufzeichnungen, die wir vor dem Hack hatten, „minten“.

Blockchain-Vorteil #4: Hohe Effizienz

Dank des dezentralen Blockchain-Netzwerks sind keine Mittelsmänner erforderlich, wenn Anleger mit unseren Immobilien-Wertpapieren handeln wollen. Während herkömmliche Finanzdienstleistungen eine Börse oder eine Bank erfordern, führt die Blockchain-Technologie Smart Contracts automatisch aus.

Die gesteigerte Effizienz wird ihr volles Potenzial mit unserem Sekundärmarkt (der voraussichtlich 2023 online gehen wird) entfalten. Der GermanReal.Estate Sekundärmarkt wird es Anlegern ermöglichen, ihre Immobilien-Wertpapiere zu handeln, wie Aktien an einer traditionellen Börse gehandelt werden.

Während es derzeit für Investoren schwierig ist, ihr Geld vor dem Fälligkeitsdatum des Wertpapiers auszuzahlen, wird der Sekundärmarkt den Investoren eine weitere Möglichkeit bieten, einen Ertrag zu erzielen. Je nachdem, wie Sie die Zukunft des deutschen Immobilienmarktes einschätzen (ob die Immobilienpreise steigen oder fallen werden), können Sie weitere Wertpapiere kaufen oder Ihren Bestand an Wertpapieren vollständig verkaufen.

Blockchain-Vorteil #5: Geringere Kosten

Die erhöhte Effizienz der Blockchain-Technologie kommt uns in zweierlei Hinsicht zugute: Sie ermöglicht es uns, die Kosten zu senken und damit die potenziellen Renditen für die Anleger zu erhöhen. Mit den Immobilien-Wertpapieren können wir alle Verkaufsprovisionen für Investoren abschaffen. GermanReal.Estate verdient Geld, indem es von Bauträgern, die ihre Projekte finanzieren wollen, Gebühren erhebt, und nicht, indem es hohe Verkaufsprovisionen von Investoren verlangt.

Während traditionelle Immobilieninvestitionen (wie REITs, kurz für Real Estate Investment Trusts) eine Mindestinvestition von 5.000€ oder sogar 10.000€ erfordern, kann die Tokenisierung von Immobilien mit der Blockchain bei viel niedrigeren Mindestinvestitionen wirtschaftlich sein. Deshalb beginnt das Mindestinvestment auf dem GermanReal.Estate Primärmarkt in der Regel bei 100€.