Wie Sie sich als Investor registrieren

Wichtigste Erkenntnisse

  • Um in unsere Immobilien-Wertpapiere zu investieren, müssen sich Investoren einmalig identifizieren und ihre Wallet erstellen.
  • Unser Geschäftsführer Axel hat sich selbst während des Registrierungsprozesses aufgenommen, damit Sie ihm folgen können.
  • Dieser Artikel wird Ihnen helfen, die 7 Registrierungsschritte so reibungslos wie möglich zu durchlaufen.

GermanReal.Estate Investoren-Registrierungsprozess

Vor der Investition in Immobilien-Wertpapiere auf dem GermanReal.Estate Marktplatz müssen Anleger ihr Konto erstellen (nur einmalig vor der allerersten Investition). Dieser Registrierungsprozess beinhaltet die Verifizierung der Identität des Anlegers sowie die Einrichtung der Wallet. Anleger können diesen 7 Schritten folgen, um sich so einfach wie möglich zu registrieren und in tokenisierte Immobilien zu investieren:

Um den Registrierungsprozess zu starten, können Anleger auf jeden der „Jetzt investieren“-Buttons auf GermanReal.Estate klicken. Bevor Sie investieren, empfehlen wir Ihnen ausdrücklich, unsere allgemeinen Risikohinweise sowie die spezifischen Risiken des jeweiligen Investments zu lesen, die auf der Website des jeweiligen Immobilien-Wertpapiers aufgeführt sind. Nachdem Sie sich über die Risiken des Investments informiert haben, können Sie mit Ihrer Registrierung fortfahren.

1. Anlegerdaten:

Um mit der Registrierung zu beginnen, benötigen wir einige persönliche Informationen über den Anleger (z. B. Name, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse usw.). Dieser Schritt beinhaltet auch die Zustimmung zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wenn Sie in unsere Immobilien-Wertpapiere investieren möchten. Nach Abschluss des ersten Schritts erhält der Investor eine E-Mail von uns, um seine E-Mail-Adresse zu bestätigen und seinen Investitionsbetrag festzulegen (in der Regel ab 100€).

2. Wissen & Erfahrung:

Um sicherzustellen, dass unser Registrierungsprozess mit den deutschen Finanzrichtlinien übereinstimmt, werden Anleger in einem zweiten Schritt zu ihren Qualifikationen, ihrem Beruf und ihrer Investitionserfahrung befragt. Der Fragebogen ist freiwillig, Anleger können auch auf „Ich möchte keine Angaben machen“ klicken, wenn sie dies wünschen. Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich, sich eine Minute Zeit zu nehmen und den Fragebogen über die Erfahrung des Anlegers auszufüllen.

3. Bestätigen Sie die Investition:

Nach dem Ausfüllen des Fragebogens ist es an der Zeit, die rechtlichen Dokumente des jeweiligen Immobilien-Wertpapiers zu lesen und zu akzeptieren (z. B. Verbraucherinformationen, Basisinformationsblatt, Wertpapierbedingungen usw.). Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich, die Investitionsdokumente zu lesen, bevor Sie sie akzeptieren. Es ist jedoch nicht notwendig, die rechtlichen Dokumente herunterzuladen, da sie an die E-Mail-Adresse des Anlegers geschickt werden.

4. Verifizierung der Indentität:

Um mit den deutschen Geldwäschegesetzen konform zu handeln, müssen sich die Anleger identifizieren. Deshalb ist der nächste Schritt die Verifizierung Ihrer Identität. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels arbeiten wir mit IDnow als unserem Identifizierungsdienstleister zusammen. Sollten Sie Probleme mit Ihrer Identifizierung haben, senden Sie uns bitte eine Nachricht mit Ihrer Ident-ID (Format: ABC-DEFGH) und wir werden das Anliegen für Sie klären.

5. Zahlung des Investitionsbetrages:

Nachdem die Identität des Anlegers überprüft wurde, senden wir eine E-Mail mit den Zahlungsdaten für die Überweisung des Investitionsbetrags für das Immobilien-Wertpapier. Durch Anklicken des Buttons „Zahlungsdaten anzeigen“ in der E-Mail werden die Investoren zu ihrem GermanReal.Estate Investor Dashboard weitergeleitet. Wichtig: Achten Sie bei der Überweisung auf die Angabe des korrekten „Verwendungszwecks“. Dieses Konto wird auch für die Auszahlung von Gewinnen (z.B. aus dem steigenden Wert der Wertpapiere) verwendet. Sie können Ihre Referenzbankverbindung später in Ihrem GermanReal.Estate Dashboard ändern, wenn Sie Ihre Bankverbindung ändern.

6. Speichern der Wallet-Konto-Verbindung:

Sobald die Investition beim Emittenten eingegangen ist, erhalten die Anleger eine weitere E-Mail, in der ihre Investition in das jeweilige Immobilien-Wertpapier bestätigt wird. Um den Registrierungsprozess abzuschließen, können Anleger nun ihre Verwahrungsoption anhand der per E-Mail zugesandten Anweisungen auswählen. Unsere GermanReal.Estate App kann im Apple App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden. Durch das Scannen des QR-Codes verbindet sich die App automatisch mit dem GermanReal.Estate Anleger-Dashboard und erstellt die 12-Wort-Recovery-Phrase, die Anleger aufschreiben und sicher aufbewahren sollten.

7. Steuern sparen beim Investieren:

Da Immobilien-Wertpapiere als Finanzinstrumente gelten, kann sich jeder mit einer deutschen Steuer-ID (11-stellige Nummer) einen jährlichen Bonus von 801€ (1.602€ für Ehepaare) an Kapitalertragssteuern sichern, wenn er auf GermanReal.Estate investiert. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird die deutsche Regierung wahrscheinlich die 801€ steuerfreie Grenze auf 1.000€ (2.000€ für Ehepaare) ab 2023 erhöhen.

Nach Abschluss der 7 Schritte können Anleger ihr Portfolio in ihrem GermanReal.Estate-Dashboard einsehen, Prämien erhalten, Änderungen an ihrem Konto vornehmen oder neue Investitionen in andere Immobilien-Wertpapiere tätigen. Wir hoffen, dass unser Video-Tutorial und unser Blog-Artikel für alle (potenziellen) Anleger hilfreich war, die sich bei GermanReal.Estate registrieren möchten, um in Immobilien-Wertpapiere zu investieren.

10 Kommentare zu „Wie Sie sich als Investor registrieren“

  1. Pingback: How To Register As Investor - GermanReal.Estate

  2. Pingback: Was sind die Vorteile von tokenisierten Immobilien? - GermanReal.Estate

  3. Pingback: Blockchain - GermanReal.Estate

  4. Pingback: ZZZ Blog Test Post DE - GermanReal.Estate

  5. Pingback: Mönchengladbach: Welcome Home Immobilien-Wertpapier - GermanReal.Estate

  6. Pingback: Wie kann ich Geld auf GermanReal.Estate verdienen? - GermanReal.Estate

  7. Pingback: Security Token (Wertpapier) - GermanReal.Estate

  8. Pingback: Warum nutzen wir die Blockchain-Technologie? - GermanReal.Estate

  9. Pingback: Wie werden Erträge aus GermanReal.Estate besteuert? - GermanReal.Estate

  10. Pingback: Globaler Immobilien-Crash im Jahr 2023? - GermanReal.Estate

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert