Wie Man Trotz Hoher Preise Immobilien Kauft

Wie kann man trotz hoher Preise eine Immobilie kaufen, um eine gute Investition zu tätigen? Wir haben eine Liste mit 3 Schritten zusammengestellt, wie Sie jede Immobilie in Deutschland kaufen können, die Ihnen gefällt (im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten).

Wichtigste Erkenntnisse

Wie man trotz hoher Preise Immobilien kauft

Die Immobilienpreise in Deutschland sind in den letzten Jahren ins Unermessliche gestiegen!

  • 7,3% Immobilienpreisanstieg nach Inflation im Jahr 2018
  • 9,3% Immobilienpreisanstieg nach Inflation im Jahr 2019
  • 9,6% Immobilienpreisanstieg nach Inflation im Jahr 2020
  • 14,2% Immobilienpreisanstieg nach Inflation im Jahr 2021

Das sind mehr als 40% in den letzten vier Jahren!

Es stellt sich also die Frage, ob Sie gerade jetzt in Immobilien in Deutschland investieren sollten, und wenn ja, wie Sie es tun, da Immobilien immer teurer werden? Das sind gute Fragen, die wir in diesem Artikel auf dem GermanReal.Estate Blog versuchen werden zu beantworten.

Wenn Sie hier in Deutschland eine Immobilie kaufen wollen, unabhängig vom Preis, der Lage oder der Art der Immobilie, gibt es immer drei Dinge, die Sie tun müssen. Diese Schritte bauen aufeinander auf, so dass Sie die ersten beiden Schritte nicht überspringen und sofort mit dem Kauf einer Immobilie beginnen können.

Wie wir in einem kürzlich erschienenen Artikel erwähnt haben, ist es nicht möglich, mit einer schlechten finanziellen Situation eine Immobilie in Deutschland zu kaufen. Wenn Sie das erwarten, schauen Sie sich lieber einen der gefälschten Internet-Gurus an, die überteuerte Kurse verkaufen, die Ihnen versprechen, dass Sie unabhängig von Ihrer finanziellen Situation mit Immobilien reich werden.

+7,2% Preisanstieg 2018
+9,3% Preisanstieg 2019
+9,6% Preisanstieg 2020
+14,2% Preisanstieg 2021

Drei Schritte zum Investieren in Immobilien - Lassen Sie keinen aus

Schritt 1: Leben Sie unter Ihren Verhältnissen

Wir glauben, dass jeder Immobilienkauf damit beginnt, dass Sie unter Ihren Möglichkeiten leben und Geld sparen. Das ist nicht aufregend, aber das ist die Realität. Wenn Sie Hunderttausende von Euro von einer Bank leihen wollen, um in eine Immobilie zu investieren, müssen Sie ihr zeigen, dass Sie eine anständige finanzielle Situation haben.

Schritt 2: Mit dem Sparen und Investieren beginnen

Wenn Sie unter Ihren Möglichkeiten leben, sollten sich Ihre Ersparnisse langsam, aber stetig anhäufen. Um das Sparen so spannend und effizient wie möglich zu gestalten, sollten Sie sich ein Bankkonto zulegen, das Ihnen tatsächlich Zinsen bringt.

Auf der PerFinEx-Website finden Sie einige Rechner, die Ihnen Bankkonten mit etwas mehr als 2% Zinsen zeigen. Außerdem können Sie einen Bonus von 50€ auf Ihr neues Konto erhalten, wenn Sie es über die Website eröffnen. Flexible Sparkonten werden derzeit mit bis zu 2,2% verzinst, während Sparkonten mit fester Laufzeit mit bis zu 4,5% verzinst werden. Wir hoffen, das macht das Sparen für Sie ein wenig interessanter.

Wenn Sie Immobilien für eine spannende Anlageform halten, was wahrscheinlich ist, da Sie auf diesen Blogartikel geklickt haben, haben Sie einige Möglichkeiten! Sie können zum Beispiel in unsere Immobilienwertpapiere investieren und gleichzeitig Kapital für den Kauf einer Immobilie aufbauen. Unsere Immobilienentwickler-Wertpapiere haben in der Regel eine kurze Laufzeit von nur zwei Jahren und bieten Ihnen sowohl einen guten Zinssatz als auch eine Gewinnbeteiligung.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Blogs bereiten wir uns auf die Veröffentlichung unseres achten Wertpapiers vor. Je nachdem, wann Sie dies lesen, kann er schon online sein, oder es sind bereits noch mehr Projekte verfügbar. Unser achtes Immobilienwertpapier wird einen festen Zinssatz von 12% haben. Sie können weitere Informationen erhalten und in unsere Immobilienwertpapiere auf unserer Website GermanReal.Estate investieren.

Schritt 3: Die Immobilie kaufen

In Schritt 3 geht es darum, das gesparte Kapital für den Kauf einer Immobilie zu verwenden. Bevor Sie dies tun, müssen Sie sich die alles entscheidende Frage stellen:

Sie können in unsere Immobilienwertpapiere investieren und gleichzeitig Kapital aufbauen. Unsere Immobilienentwickler- Wertpapiere bieten Ihnen einen guten Zinssatz und eine gute Gewinnbeteiligung

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt für den Kauf einer Immobilie?

Die klare und endgültige Antwort auf diese Frage lautet: Es kommt darauf an. Wir geben diese Antwort nicht, um uns über Sie lustig zu machen! Es kommt wirklich darauf an. Es kommt darauf an, was Sie von Ihrer Immobilieninvestition erwarten. Die 10 Jahre vor 2022 waren das Goldene Zeitalter des Immobilienmarktes. Sie haben die Wachstumsraten gesehen, die wir am Anfang dieses Artikels genannt haben.

Diese irrsinnigen Immobilienpreissteigerungen gab es aus drei Gründen.

Begründung 1:

Die deutsche Bevölkerung ist mit 83 Millionen Menschen so hoch wie nie zuvor in der deutschen Geschichte. In den letzten mehr als 10 Jahren sind pro Jahr etwa 300.000 bis 400.000 Menschen nach Deutschland eingewandert. Dies ist die Nettozuwanderung nach Abzug der Menschen, die aus Deutschland weggezogen sind!

Im Jahr 2015, das ein großes Jahr war, wanderten mehr als eine Million Menschen nach Deutschland ein. Das wird auch 2022 der Fall sein. Die endgültigen Zahlen für 2022 liegen noch nicht vor, aber es wird geschätzt, dass allein aus der Ukraine mehr als eine Million Menschen nach Deutschland zugewandert sind. Die deutsche Bevölkerung wird weiter zunehmen, und zwar nicht nur aus der Ukraine, wo man in diesem Jahr mit 1,4 Millionen Menschen rechnet, sondern auch aus anderen Ländern.

Begründung 2:

Der zweite Grund ist, dass die deutsche Wirtschaft und damit auch die Gehälter kontinuierlich gewachsen sind. In dieser Grafik sehen Sie, dass die deutsche Wirtschaft in den letzten 10 Jahren um 1% pro Jahr gewachsen ist, das mag wenig klingen, aber das ist nach Inflation.

Hier können Sie sehen, dass die Bruttolöhne in Deutschland in den letzten 10 Jahren um 3% bis 5% pro Jahr gestiegen sind. Es gab also in den letzten 10 Jahren viel Geld in den Taschen der Menschen, mit dem sie nicht viel anfangen konnten, weil die Zinssätze seit vielen Jahren bei Null liegen.

Begürundung 3:

Erst seit 2022 steigen die Zinsen wieder, nachdem sie seit Anfang der 90er Jahre ständig gesunken sind. Trotzdem sind die Zinssätze keineswegs hoch, wie manche Leute behaupten. 8% sind hoch, 10% sind hoch, aber die derzeitigen Zinssätze von 3% bis 4%, die wir im Moment haben, können als ganz normal angesehen werden.

Aus diesen drei Gründen sind die Immobilienpreise in Deutschland so stark gestiegen, und sie hätten noch mehr steigen können.

Warum ist es auch jetzt noch ein guter Zeitpunkt, um in Immobilien zu investieren?

Der letzte Punkt ist, dass es auch im Jahr 2023 noch eine gute Zeit ist, um in Immobilien zu investieren. Das ist nicht nur ein Hype im Internet, sondern etwas, an das wir bei GermanReal.Estate wirklich glauben. In der Tat haben wir erst kürzlich eine Immobilie in Düsseldorf gekauft, in die wir alle gemeinsam investieren können. Wir haben die Immobilie in Düsseldorf, einer der sieben größten Städte in Deutschland, mit einer Zweckgesellschaft gekauft und sie dann in Immobilienwertpapiere umgewandelt. Jetzt kann jeder kleine Bruchteile davon kaufen und mit uns gemeinsam investieren.

Ein wichtiger Grund, warum es trotz steigender Zinsen in den Jahren 2022 und 2023 immer noch ein guter Zeitpunkt ist, um in Immobilien in Deutschland zu investieren, ist schlicht und einfach Angebot und Nachfrage. Die deutsche Regierung will jedes Jahr 400.000 neue Wohnungen, um die Nachfrage nach Wohnraum zu befriedigen und die Mieten zu normalisieren. Diese hohe Nachfrage ist auch der Grund, warum die Immobilienpreise in Deutschland in den letzten Jahren explodiert sind.

Das Problem ist, dass wir von 400.000 neuen Wohnungen pro Jahr weit entfernt sind. Tatsächlich wurde in den letzten 20 Jahren nur ein einziges Mal eine Gesamtzahl von 300.000 neuen Wohnungen gebaut. Der Durchschnitt der letzten 20 Jahre liegt bei 243.000 pro Jahr, was bedeutet, dass 157.000 pro Jahr fehlen. Das bedeutet, dass in den letzten 20 Jahren 3,14 Millionen Wohnungen fehlten, wie in diesem Schaubild zu sehen ist.

Jetzt kennen Sie die drei Schritte zum Kauf einer Immobilie, die Ihnen gefällt, und wissen, ob es ein guter Zeitpunkt ist, jetzt eine Immobilie zu kaufen. Wenn Sie sofort und auf die einfachste Art und Weise in Immobilien in Deutschland investieren möchten, schauen Sie sich die aktuell verfügbaren Immobilien auf unserem GermanReal.Estate Marktplatz an.

2 Kommentare zu „Wie Man Trotz Hoher Preise Immobilien Kauft“

  1. Pingback: How To Buy Real Estate Despite High Prices | GermanReal.Estate

  2. Pingback: Wie man mit Immobilien reich wird (in Deutschland) | GermanReal.Estate

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.